Osterbrief

03.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler,

 

eine erste wichtige Etappe in der Zeit der Schulschließung ist erfolgreich geschafft.


An dieser Stelle möchte ich Ihnen, liebe Eltern, meinen besonderen Dank aussprechen für die Unterstützung, die Sie Ihren Kindern täglich zukommen lassen.


Wir Lehrer geben unser Bestes, Sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Doch jede Familiensituation ist eine andere.

Kinder werden von Tag zu Tag unsicherer, weil die Einschränkungen bestehen sowie Frust und Langeweile aufkommen. Sie als Eltern müssen Arbeit, Haushalt, Kinderbetreuung, Einkauf und vieles mehr unter einen Hut bekommen. Hier sind starke Nerven gefragt und es muss nicht alles perfekt sein in dieser Zeit.

 

Jetzt wünsche ich im Namen meiner Kollegen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien-  und gesundes Osterfeiertage.

                                                                      bildschirmfoto_2020_04_03_um_09.44.36.png

In der Woche nach den Ferien erhalten alle Schüler ein Testblatt in Mathematik und Deutsch zum bisherigen Stoff, welches bitte die Kinder alleine ohne Hilfe bearbeiten und Sie umgehend zurückschicken oder in den Postkasten der Schule werfen. Es gibt keine Zensuren. Fehler sind erlaubt. 

Wir Lehrer erhalten so einen kleinen Überblick, was wir bisher erreicht haben. 

Es können sich bitte auch die Familien, die für Ihre Kinder noch weitere Aufgaben benötigen, direkt beim Klassen- oder Fachlehrer melden.


 

Gemäß unserer Regenbogenaktion verabschiede ich mich mit den Worten:

 

„Alles wird gut“   -   „Bleiben Sie gesund“

 

Ihre Schulleiterin 

R. Holzhauer



Bildquelle: Worksheet Crafter

Regenbogen gegen Corona

01.04.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,bildschirmfoto_2020_04_01_um_10.34.04.png

 

immer mehr Regenbogen schmücken viele Häuser in den Straßen. Gemalt wurden diese von Kindern, die aktuell zu Hause bleiben müssen und nicht den Kindergarten oder die Schule besuchen können.


Wir möchten uns gerne an dieser Aktion beteiligen und rufen unsere Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nienburg dazu auf, uns einen Regenbogen in die Schule zu schicken. Dieser kann selbst gebastelt oder gemalt sein. Gerne dürft ihr hierfür auch unsere Malvorlage benutzen.

Wir wollen so viele Fenster, wie möglich mit euren schönen Regenbogen verzieren. 


Wir sind gespannt, wie viele Regenbogen wir in unseren Fenstern zählen können!


Malvorlage

Weitere Informationen zur Schulschließung

30.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

 

das Landesschulamt Sachsen-Anhalt beantwortet wichtige Fragen rund um die Themen Schulschließung, Notebetreuung in der Schule und Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler.

 



Schulschließung

Alle Schulen des Landes wurden ab 16. März 2020 geschlossen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die Schließung gilt vorläufig bis einschließlich 19. April 2020.

Die Schulleitungen der öffentlichen Schulen in Sachsen-Anhalt sind auch während dieser Zeit zur Präsenz in den Schulgebäuden verpflichtet. Sie stehen dort als Ansprechpartner zur Verfügung und übernehmen koordinierende Aufgaben.

 

Für das gesamte pädagogische Personal besteht weiterhin Dienstpflicht. Diese kann auch von zuhause aus erbracht werden, wenn es die organisatorischen Bedingungen vor Ort zulassen.




Notbetreuung

In den öffentlichen Schulen des Landes wird während der Schließungszeit eine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler angeboten. Anspruchsberechtigt sind Kinder von Schlüsselpersonen bis zum 12. Lebensjahr sowie ältere Kinder unter bestimmten Bedingungen (z.B. spezieller pädagogischer Förderbedarf).

Der Anspruch auf Notbetreuung muss vom Arbeitgeber bescheinigt werden. Die anspruchsberechtigten Berufe sind in der Zweiten Eindämmungsverordnung der Landesregierung beschrieben. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen zur Notbetreuung bitte an Ihre Schule.

 

An den öffentlichen Schulen wird die Notbetreuung auch während der Osterferien angeboten.




Aufgaben für Schülerinnen und Schüler

Die Schließungszeit ist für alle am Schulleben beteiligten Personen eine große Herausforderung. Einen solchen Zustand hat es in der Geschichte unseres Bundeslandes noch nie gegeben. Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn es zu Schwierigkeiten kommt, die erst nach und nach gelöst werden können.

Die Schulen haben den Auftrag, den Schülerinnen und Schülern Aufgaben zur Verfügung zu stellen, um in der Schließungszeit weiter am Unterrichtsstoff zu arbeiten. Es ist klar, dass Eltern keine Lehrkräfte sind und in der aktuellen Situation vor besonderen Herausforderungen stehen. Bitte halten Sie darum den Kontakt zu den Schulen und Lehrkräften. Geben Sie einander Rückmeldungen darüber, was funktioniert und wo es zu Problemen kommt.

 

Vor allem jüngere Schülerinnen und Schüler brauchen jetzt die Unterstützung ihrer Eltern.



Quelle: Landesschulamt Sachsen-Anhalt

Schulschließung um eine Woche verlängert

25.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

 

die erste Woche der Schulschließung haben wir erfolgreich gemeistert.


Mein Dank gilt allen Kollegen, die für ausreichend Arbeitsaufträge gesorgt haben und mit den Familien in Kontakt stehen,

 

den Eltern, die jeden Tag für ihre Kinder da sind und sie beim Lernen unterstützen

 

sowie den Schülern, die in dieser schwierigen Situation ihr Bestes geben.


 

 

Folgende aktuelle Änderung bitte ich Sie, zur Kenntnis zu nehmen.

 

Sachsen-Anhalt verlängert die Schließungen der Schulen und Kitas um eine Woche bis zum 19. April.

 

 

 

Das bedeutet für unsere Schule, dass wir Lehrer für die kommende Woche noch einmal Aufgaben auf der Homepage veröffentlichen.

Dann wünschen wir allen ein gesundes Osterfest und ein paar ruhige Ferientage.

In der Woche nach den Ferien haben die Familien, die durch ihren beruflichen Einsatz stark eingebunden sind, die Möglichkeit noch alle offenen Aufgaben mit ihren Kindern zu beenden.

Die Schüler, die auch in dieser Woche noch Arbeitsaufträge wünschen, können sich jederzeit beim Klassenlehrer melden.

Wir denken darüber nach, auf dem Zeugnis ein Feedback zur Aufgabenerledigung in dieser besonderen Zeit zu geben. Mit Begeisterung habe ich schon viele Beiträge der Schüler aus meiner Klasse gelesen.

Danke und weiter so an alle Kinder!

 

Für die kommenden Tage wünsche ich Ihnen und euch vor allem Gesundheit.

 

Dies wünscht Ihre Schulleiterin Frau Holzhauer

 

Schulschließung

17.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,


willkommen auf der neuen Homepage unserer Grundschule Nienburg.
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen besonders in einer Zeit, wo wir über Kommunikation diese schwierige Phase besser meistern können.


Die offizielle Schulschließung beläuft sich über einen Zeitraum vom 16. März 2020 bis 13.April 2020 (Ende der Osterferien).


Über aktuelle Änderungen werden wir Sie kurzfristig informieren.


Neben bereits gestellten Aufgaben durch die Klassenleiter werden wir den Schülerinnen und Schülern ein Lernen zu Hause ermöglichen.
Dazu sind zukünftig auf der Homepage der Schule Arbeitsaufträge für jede Klassenstufe abrufbar.
Die Dienstadressen der Lehrer unserer Grundschule stehen Ihnen zur Verfügung, um ausgefüllte Blätter zur Kontrolle zurückzusenden, Hinweise zu erhalten oder offene Fragen zu klären.


Ich wünsche uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der kommenden Zeit und vor allem Gesundheit für Sie und Ihre Familien.


Ihre R. Holzhauer
Schulleiterin

 




Datenschutzerklärung